MLD  

 

 

HomeÜber michAngebotePraxisKontaktAnfahrtImpressum

AT 
Bobath 
CST 

Dorn 
RAT 


KTaping 


Hot Stone 
Fussreflex 
Rückenschule 

Quellennachweis
 

 

 

 Was versteht man unter MLD

 

= manuelle Lymphdrainage



Eine MLD - Behandlung wird von Therapeuten mit der entsprechenden Zusatzqualifikation ausgeführt und dauert 30, 45 oder 60 Minuten. Die Behandlungsdauer richtet sich nach der Erkrankung und wird vom Arzt auf dem Rezept fest gelegt.

Unter MLD versteht man die Aktivierung / Verbesserung des Lymphflusses, also der Entstauung = Drainage des Gewebes. Im Anschluss erfolgt eine Kompressionstherapie mit Bandagen oder nach Maß angefertigten Kompressionsstrümpfen.

 

 

 

Indikationen:

  • primäre Lymphödeme (Fehlanlagen im Lymphgefäßsystem)

  • Lipödeme

  • sekundäre Lymphödeme z.B. nach operativen Eingriffen

 

 

MLD.pdf

 

 

 

 

 

 



Copyright (c) 2012 Antje Denker. All rights reserved.